Mannequins

Mannequins

Vier Wochen sind seit meinem letzten Beitrag vergangen. Ich musste gerade kurz überlegen, wie mein Passwort für den Zugang meiner eigenen Seite lautet… Traurig! Aber jetzt habe ich einiges nach zu holen. Den Anfang macht eine neue kleine Galerie.

Eine Möglichkeit, sich richtig aus zu toben ohne dass man damit andere Menschen (z.B. Models) in den Wahnsinn treibt habe ich beim Dreh für „Die Dritte Regel“ in Berlin entdeckt. Eines unserer Film-Sets war Lager des Atelier Mohr. Das Unternehmen verkauft und verleiht Schaufensterpuppen, aber vor allem veredelt es sie. Bei der Location-Recherche für den Dreh war ich begeistert von den Fotos, die auf der Website des Ateliers zu sehen sind. Diese Aufnahmen sind inszeniert, erzählen kleine Geschichten und sehen teilweise aus wie echte Portraits. Das wollte ich auch versuchen.

Natürlich hatte ich kein Studio und keine Blitz-Anlage dabei, auch die mehreren hundert Puppen durfte ich nicht bewegen und mir so hin basteln wie ich es gerne gehabt hätte. Und davon abgesehen: Wirklich Zeit hatte ich auch nicht während des Drehs.

So sind einfach einige Aufnahmen nebenbei entstanden. Und ich denke, dafür sind sie sehr schön geworden. Aber seht selbst.

[nggallery id=20]